Saisonauftakt

Zum Saisonstart am 12.10. ging es für unsere erste Mannschaft gegen die Schachfreunde Forst. Eigentlich wollte die Mannschaft ein Wort im Aufstiegskampf mitreden, daher wäre ein Sieg gegen die Forster sowohl Punktetechnisch, als auch für die Moral sehr wichtig gewesen.

Wie der Konjunktiv schon andeutet, klappte es leider nicht so wie gewünscht und in die erste Mannschaft musste sich gegen eine starke Forster Mannschaft knapp geschlagen geben. Das Endergebnis lautete 3,5 zu 4,5. Dabei konnten Wolfgang W. am ersten Brett, Jürgen am vieten und Dian am fünften Brett jeweils einen vollen Punkt einfahren. Klaus am siebten Brett steuerte den halben Punkt bei. Leider verloren sowohl Marcus, Wolle, Sven und Rudi ihre Partien.

Die zweite Mannschaft hatte die dritte Mannschaft aus Forst zu Gast. Als Aufsteiger ist unser erstes Ziel den Klassenerhalt in der Kreisliga B zu erreichen. Daher war es schade, dass wir nur zu siebt antreten konnten, vorallem da Forst in voller Stärke antrat.

Bei uns traten Mathias, Thomas, Ich, Ignaz, Michael, Tao und Hanno an. Während Hanno und ich unsere Partien verloren, konnten Michael, Tao und Thomas gewinnen. Da Ignaz und Mathias jeweils ein Remis besteuerten, lautete das Ergebnis des Mannschaftskampfes 4:4 und der erste Punkt in Richtung Klassenerhalt ist eingefahren. An dieser Stelle Glückwunsch an Ignaz, der in seiner ersten Partie für den SC uBu  einen halben Punkt holen konnte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *