Niederlage gegen Bretten

Unsere zweite Mannschaft hat ihr Auswärtsspiel beim SC Bretten mit 2,5 : 4,5 Punkten verloren.

Die einzelnen Spiele waren gegen einen im Durchschnitt ca. 200 DWZ – Punkte stärkeren Gegner nicht so klar verloren,  es gab enge Partien.

In den Partien von Ignaz und Eike war durchaus mehr Ausbeute drin, dafür punkteten die Trainingsteilnehmer Tao und ich an den hinteren Brettern, was in der B – Klasse an Bedeutung gewinnt.

Thomas hatte an Brett 2 einen kurzen Auftritt, die Lebensgefährtin seines Gegners Rudolf Reich musste in die Klinik, als echter Sportsmann nahm er das Remis an.
An dieser Stelle wünscht der SC uBu gute Besserung und baldige Genesung!

Bisher sind wir mit den Spielen nach unserem Aufstieg in die B -Klasse sehr zufrieden. Unsere volle Spielstärke können wir sicherlich mit einer kompletten Mannschaft zeigen.

Mathias, Thomas, Moritz, Ignaz, Tao, Eike und ich trafen mit guter Laune im Vogelbräu Karlsruhe zum gemütlichen Ausklang mit der ersten Mannschaft ein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *