KSF 6 – SC uBu 2 6,5:0,5

Da Sven und Moritz wieder in der ersten Mannschaft benötigt wurden und neben Markus auch Rolf leider keine Zeit hatte, trat unsere zweite Mannschaft nur zu viert beim KSF 6 an. Da ich in der ersten Mannschaft gespielt habe und die Partien von Robby, Philipp, Eike und Raphael nicht sehen konnte hier nur ein paar Informationen zum Spielergebnis.

Der KSF trat mit sieben Spieler an und konnte so drei Brettpunkte kampflos gewinnen.Bis auf Raphael am 4. Brett mussten alle Spieler gegen Gegner antreten, die alle mindestens 400 DWZ Punkte mehr aufweisen. Einzig Raphaels Gegner hatte „nur“ gute  150 DWZ Punkte mehr. Raphael war es dann auch, der den halben Punkt holen konnte, er ist somit diese Saison weiter ungeschlagen.

Ich danke allen Spielern, die unter dieses schweren Bedingungen angetreten sind und damit verhindert haben, dass wir eine Strafe wegen „nicht-Antretens“ zahlen mussten.

Das nächste Ligaspiel findet am 4.3. zuhause gegen die SF Eggenstein-Leopoldshafen 2 statt.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Kleiner Typo, den Nicht-Schachspieler vielleicht missverstehen könnten 🙂
    „…die alle mindestens 400 DWZ Punkte <> aufweisen…“

  2. Danke für den Tipp, Sven. Habs schon geändert. Da hatte sich mal wieder der Fehlerteufel eingeschlichen…. 🙂

Schreibe einen Kommentar

 
Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: