Badischer Schachverband in tiefer Trauer um Ehrenpräsident Gerhart Seiter

Badischer Schachverband in tiefer Trauer um Ehrenpräsident Gerhart Seiter

Im gesegneten Alter von 94 Jahren und einem erfüllten Leben verstarb am 6. Februar 2019 unser langjähriger Präsident und zugleich Ehrenpräsident des Badischen Schachverbandes Gerhart Seiter.
Wir gedenken und erinnern uns an einen überaus engagierten, erfahrenen und zugleich sympathischen wie bescheidenen Schachfreund, der viele Jahrzehnte seines Lebens in den Dienst unseres Verbandes stellte.
Der Badische Schachverband verdankt Gerhart Seiter sehr viel! In seiner Ära erlebten wir einen Aufschwung unseres Schachsports in der Breite und Spitze, wie die überaus gut besuchten Schachkongresse dieser Zeit dokumentieren. Durch sein Wirken etablierte sich der Schachsport in Baden in der Gemeinschaft der Sportverbände und erfuhr durch sein Auftreten allseits hohe Anerkennung.
Mir selbst war Gerhart in den Anfangsjahren nach meiner Wahl stets ein sehr guter Ratgeber und Motivator, der sich nie aufdrängte, aber immer da war wenn es eines Rates bedurfte.
Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen. Wir werden Gerhart Seiter ein ehrendes und würdiges Andenken bewahren.

Die Beerdigung findet am Freitag, dem 15. Februar 2019, um 14 Uhr, auf dem Friedhof in Karlsbad-Langensteinbach statt.


Uwe Pfenning und im Namen des gesamten Präsidiums
Präsident des Badischen Schachverbandes
Eberhard Beikert,
Ehrenpräsident des Badischen Schachverbandes
Fritz Meyer,
Ehrenpräsident des Badischen Schachverbandes

Quelle: Badischer Schachverband

Schreibe einen Kommentar

 
Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: