uBu und das Phantom der Oper

Während der Zug durch eine sonnige, leicht verschneite Puderzucker-Landschaft rauscht, verstaue ich das Gepäck und krame eine Zeitung aus der Tasche. Lustlos schlage ich eine Seite auf und überfliege die Schlagzeilen, obwohl gerade am Bahnhof gekauft und noch nicht gelesen, kommt mir der Inhalt des Blatts bekannt vor, ich lausche lieber dem Gespräch der beiden Frauen.

Weiterlesen
Menü schließen