uBu in den BNN
THE QUEEN’S GAMBIT (L to R) MARCIN DOROCINSKI as VASILY BORGOV and ANYA TAYLOR-JOY as BETH HARMON in episode 104 of THE QUEEN’S GAMBIT Cr. PHIL BRAY/NETFLIX © 2020

uBu in den BNN

Ekart Kinkel von den Badischen Neuesten Nachrichten schreibt in der gestrigen Ausgabe einen sehr schönen, längeren Artikel mit dem Titel Damengambit sorgt für weibliche Vorbilder.

Aufhänger ist die wirklich gute Netflix-Serie „Damengambit“, in der es um den Aufstieg eines amerikanischen Waisenmädchens an die Spitze der Schachelite geht. Weltweit hat die Serie Quotenrekorde gefeiert.

Beleuchtet wird in diesem spannenden Text außerdem die Entwicklung des Schachspiels während der Corona-Krise.

Auch uBu kommt darin zu Wort. Dabei geht es um digitale Räume, kontaktlose Schachpartien und die Zukunft unseres Sports. Wer also die Gelegenheit hat, eine Empfehlung.

Mathias

Über den Autor: Mathias Guthmann schreibt unter anderem für kulinarische Zeitschriften und den Schachsport. Seine Essays und Kurzgeschichten haben eine hohe Reichweite und werden in verschiedensten Fachmagazinen, auch international, publiziert. In der freien Wirtschaft berät der Autor eine Firma zu PR-Strategien.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Moritz

    Ist echt ein schöner Artikel und sehr schön, dass wir als Verein dort auch vorkommen.

    1. mathias

      Hallo Moritz,

      das stimmt. Und wir kommen gar nicht mal so knapp vor :-).
      Mein Dank gilt allen, die stetig daran mitwirken, dieses Magazin lesenswert und interessant zu gestalten. Frei nach Winfried Kretschmann: „Sie kennen uns“.

      Liebe Grüße,
      Mathias

Schreibe einen Kommentar