You are currently viewing Überraschung in Untergrombach

Überraschung in Untergrombach

uBu 2 fügt dem Tabellenführer die erste Saisonniederlage zu

Nach der langen Zwangspause spielt unsere Zweite Mannschaft in Untergrombach gegen deren Dritte. Die Vorzeichen sind nicht ideal, wir bekommen nur sieben Spieler ans Brett, dazu ist Untergrombach souveräner Tabellenführer und hatte im Verlauf der Saison schon einmal einen Schnitt von knapp 1700 an die Bretter gebracht. Das funktioniert dieses Mal zum Glück für uns nicht ganz, aber ein DWZ-Schnitt von 1642 für die A-Klasse immer noch hervorragend. Allerdings fehlt auch bei UNtergrombach ein Spieler, so dass es nicht schon von Beginn an 1:0 gegen uns steht. In der Folge zeigt unsere Zweite mal wieder, dass sie gegen jeden Gegner in der Liga bestehen kann und holt sich einen – zumindest für mich – sehr überraschenden Mannschaftssieg.

Am ersten Brett holt Peter einen halben Punkt gegen Kay Hayen, noch besser macht es Balle, der gegen Emir Mesic gewinnt. Frank muss sich leider gegen Bernhard Kling geschlagen geben. Manfred holt ein Remis gegen Michael Hayen. Tao siegt gegen Marlis Jahraus. Robby verliert leider gegen Andre Hayen, da aber Jürgen gegen Peter Rensch gewinnt holt die zweite den Sieg und steht auf Platz 5 in der Tabelle. Dazu und natürlich auch zum Mannschaftserfolg gratuliere ich herzlich. Nun steht am 25. Juli noch der Saisonabschluss gegen Sulzfeld an.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Sven

    Tolle Leistung, uBu-II ! Super gemacht! 🙂

Schreibe einen Kommentar