Super-Sonntag für uBu

Am Ende Platz 3

Abschlusstabelle Bereichsliga Nord 4
Abschlusstabelle Bereichsliga Nord 4
uBu darf sich über eine erfolgreiche Saison freuen, die am vergangenen Sonntag mit einem Heimspiel im Haus der Familie zu Ende ging.

von Mathias Guthmann
Die erste Mannschaft traf auf die Schachfreunde aus Simmersfeld, ein Spiel um die Goldene Ananas. Ein paar Randnotizen zur Begegnung: Weiler an 1 mit Niederlage, trotzdem an dieser Stelle einen Riesen-Dank an unser Brett 1, Weilers ruhige Ausstrahlung  und sein Kampfgeist waren  für mich persönlich die ganze Saison hindurch sehr inspirierend.

An 2 Krug mit Sieg, Zacharias Heck an 3 mit Remis. Heck hat bei uns eingeschlagen wie eine Bombe, souveräne Siege, stets mit technischer Finesse zu Ende geführt, großer Zugewinn für die Equipe. Jürgen Lutz mit Sieg an 4, ebenso Guthmann an 5, Kühner gewinnt kampflos.

Endergebnis: 4½ : 1½

uBu 2 steigt in die A-Klasse auf

Abschlusstabelle Kreisklasse B
Abschlusstabelle Kreisklasse B

Ganz anders die Situation für uBu 2, eine spannende Begegnung die sich zum Herzschlag-Finale entwickelt. Es geht gegen die praktisch schon abgestiegenen Dettenheimer.

Vor dem Spieltag liegt ubu 2 auf Platz 3, knapp davor Odenheim, dahinter in Lauerstellung die Schachfreunde aus Neureut.  Aus eigener Kraft ist der Aufstieg nicht möglich, die Mannschaft braucht Schützenhilfe.

Voraussetzung ist natürlich ein Sieg, Odenheim muss irgendwie auf den letzten Metern abgefangen werden,  Neureut hat einen Mannschaftspunkt weniger, will aber noch ein Wörtchen mitreden.
An den Brettern schon vor Anpfiff ein klarer Vorteil für unsere Jungs, Dettenheim nur mit 5 Spielern am Start, der totale Wahnsinn!
Kampflos gehen die Punkte an Bischoff, Schirm und Schrader, däumchendrehenderweise dürfen sie das Geschehen verfolgen, haben aber die ganze Saison hindurch schon glänzende Vorarbeit geleistet.

Schneider, Ballester und Gageik mit schönen Siegen, Maciejewski kommt in die Bredouille und muss den einzigen Punkt des Tages abgeben, macht nichts, Mund abwischen und weiter geht es.
An Brett 1 steht Youngster Mischa Rausch vor der Niederlage, trotz einiger Gelegenheiten verpasst sein Gegner Malte Scholl aber den Knock-Out, Mischa bestraft das und dreht das Ding zu seinen Gunsten, passt zum Spieltag wie Faust aufs Auge.

Nun heißt es abwarten und Pils trinken, Kaiserwetter im Vogelbräu. Das gut funktionierende Spionage-Netz des SC uBu leistet an diesem Sonntag ganze Arbeit, noch vor der offiziellen Bekanntgabe sickern erste Gerüchte durch, es wird von einem knappen Sieg der Neureuter gesprochen. Diese zunächst noch unbestätigten,  schwammigen News verdichten sich, endlich dann das Endergebnis auf der Website des BSV,  uBu 2 mit Captain Hanno Schirm schafft den Aufstieg in die A-Klasse und hängt die direkten Konkurrenten im Fotofinish ab, Toor, Toor, I werd narrisch!

Endergebnis: 7 : 1

Jetzt wird erst einmal gefeiert und nächste Saison gehts  dann frisch in die A-Klasse, dort wird sehr gutes und spannendes Schach gespielt. Bravo uBu 2!

7 Gedanken zu „Super-Sonntag für uBu

  1. Zum Schluss sind wir da ! Die Mannschaft hat es absolut verdient : Gegen Platz 1 Unentschieden und gegen Platz 3 und 4 gewonnen, das ist eine Superleistung !
    Wir freuen uns auf neue Gegner , Spielstätten und Herausforderungen.
    Ein schönes Highlight passend zum 10- jährigen Bestehen.

  2. Starke Saison für uBu 1 und uBu 2. Ich freue mich auch sehr auf stärkere und neue Gegner, kürzere Wege und einen spannenden Kampf um den Klassenerhalt in der Kreisklasse A.
    Hat uBu 2 eigentlich jemals so hoch gespielt? Vermutlich nicht, oder?
    Das wird jedenfalls eine tolle neue Saison, die wir in beiden Mannschaften hoffentlich immer vollzählig bestreiten können.
    Übrigens war es egal wie hoch Neureut gewinnt, da Neureut sowieso einen Mannschaftspunkt weniger hat, wenn wir gewinnen. Wichtig war, dass Odenheim unentschieden spielt oder verliert.

    1. Chronologie uBu 2 :

      – Bis Saison 2013 / 2014 in Kreisklasse C
      – Ab 2014 / 2015 Kreisklasse B
      – Ab 2017 / 2018 Kreisklasse A

      Eine kontinuierliche Weiterentwicklung ohne Druck mit unserem Motto :

      Wir wollen spielen und Spaß haben 🙂

  3. Toller Bericht. 7:1 zum Abschluss ist einfach super… Und Platz 3 der 1.Mannschaft zeigt, dass da auch zum Aufstieg nicht viel fehlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *