Guter Saisonstart für uBu 2

Guter Saisonstart für uBu 2

Unsere zweite Mannschaft hat aus den ersten beiden Spielen einen Sieg gegen Hambrücken und ein Remis gegen Ettlingen 4 geholt.

Zum Saisonauftakt am 14.10 ging es gegen Hambrücken. In der ersten Mannschaft waren leider einige Ausfälle zu beklagen, sodass Robby und ich dort eingesetzt wurden. Besetzung der 2.Mannschaft: Max Gageik, Rodrigo Gutierrez, Sven Maciejewski., Peter Schneider, Thomas Ballester, Tao, Manfred Lachnit und Michael Bratsch.

Peter, Tao, Manfred und Michael erzielten jeweils den vollen Punkt. Besonders gefreut hat mich der Sieg von Michael in seiner ersten Partie für uBu2. Glückwunsch und gerne weiter so! Rodrigo sorgte mit seinem Remis für das 4,5 zu 3,5.

Remis in Ettlingen

Am zweiten Spieltag trat die zweite Mannschaft geschwächt bei der starken vierten Mannschaft aus Ettlingen an. Sowohl Sven, als auch ich wurden in der ersten Mannschaft benötigt. Trotz dieses Handicaps schlug sich die Mannschaft sehr gut und konnte ein Remis erkämpfen. Da ich, wie gesagt, bei der ersten Mannschaft in Bruchsal war, kann ich zu den Spielen nichts sagen. Daher komme ich der „Chronistenplicht“ nach und gebe hier nur die Ergebnisse weiter. Max gewann am ersten Brett gegen Dr. Thomas Weber. Peter remisierte am zweiten Brett gegen Clemens Weber ebenso wie Thomas „Balle“ Ballester am dritten Brett gegen Carl Georger Lembach. Tao musste sich am vierten Brett leider gegen Joanna Varbanova geschlagen geben. Hanno am fünften Brett spielte gegen Finn Schweisthal unentschieden, das gleiche Ergebnis holte Herbert am sechsten Brett. Robby hatte es mit einem sehr schweren Gegner zu tun und verlor seine Partie leider. Am letzten Brett spielte Pierre-Louis seine erste Partie beim SC uBu und gewann, auch hier herzlichen Glückwunsch.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Die ersten drei wichtigen Punkte zum Klassenerhalt. Super!

Schreibe einen Kommentar

 
Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: