uBu auf Abstiegsplatz
Mischa Rausch, starke Leistung an Brett 3

uBu auf Abstiegsplatz

Schlechte Saison für uBu, erneute Niederlage

Nach der Auswärtsniederlage gegen den SF Wiesental findet sich uBu auf einem Abstiegsplatz.
Es läuft einfach mies für die 1. Mannschaft des SC uBu. Gegen stark aufgestellte Wiesentaler können lediglich Mischa Rausch und Jürgen Lutz den vollen Punkt gewinnen. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Mischa Rausch, der einen Mehrbauern erobert und einen wunderbaren Sieg gegen Hubert Amann (DWZ 1888) einfährt. Die Stellung erfordert gegen diesen starken Gegner präzises Spiel, an diesem Tag stimmt alles bei Mischa, Gratulation!

Nach längerer Abstinenz zeigt Jürgen Lutz mit Schwarz gegen René Fischgräbe sehr gutes Schach. Er greift sich den wichtigen d-Bauern, bricht damit seinem Gegner das Genick. In Kürze spielt Jürgen übrigens beim Gibraltar Chess Festival mit, der Sieg kommt wie gerufen und sollte ihn noch mehr motivieren

Ansonsten gibt es nicht viel zu berichten, Klaus Brück mit einem schnellen Remis gegen Hubert Heilig, geht absolut in Ordnung!

Moritz Kühner steht gut, vielleicht sogar auf Gewinn, nach einigen ungenauen Zügen verflacht aber die Stellung und man einigt sich auf ein Unentschieden.

Ich komme gut aus der Eröffnung, versäume es aber gegen Frank Rothardt energisch zu agieren. Mein Gegner findet stets die richtige Antwort, am Ende werfe ich das Handtuch.

Marcus Krug an 1 erwischt einen rabenschwarzen Tag, muss nach einem echten Blackout seinen Turm spucken und gibt die Partie verloren.

O-Ton Sven Maciejewski an 6: Ich wurde einfach überspielt.
Ganz so krass sehe ich das nicht, immerhin kämpft er noch eine gute Weile gegen Jürgen Martus (DWZ 1812), bis er die Niederlage eingesteht.

Danke an Michael Bratsch, der einen Ausfall kompensiert und gegen Heinz Martus einfach Lehrgeld zahlt.

Vielleicht rüttelt diese erneute Niederlage die Mannschaft auf, die vielen Ausfälle sind ein Problem. Enttäuschende Leistung.

Schreibe einen Kommentar

 
Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: