Venceremos

So könnte man den Spieltag für beide Mannschaften beschreiben. Denn es wurden zwei deutliche Siege eingefahren. Unsere erste Mannschaft gewann 7,5 zu 0,5 gegen Brühl und die zweite war nur ein wenig „schlechter“ und gewann ähnlich deutlich mit 7:1 gegen Ettlingen 5. (mehr …)

Weiterlesen

Schach macht Spaß! – es sei denn es ist Sonntag morgens um 9.00 Uhr.

Es war früh – es war kalt. Die Gastgeber schienen auch erst kürzlich aufgetaucht zu sein. Daher war der Raum noch recht kühl – aber die Heizung ging. Kaffee gab es allerdings nicht.
Kurz zu meiner Partie: es war die kürzeste, die ich bisher hatte.
Mein Kontrahent begab sich in die Philidor-Verteidigung (1.e4 e5 2.Sf3 d6). Dann folgte ich einer sehr bekannten Partie von Paul Morphy (die ich inzwischen wieder vergessen hatte – aber am Brett wiederfand 🙂 – siehe „Opera Game“).
Mein Gegenüber übersah die Konsequenzen einer Drohung – und schupps war es auch schon vorbei.
Ich bin geneigt diesen Fehler dem sehr frühen Spielbeginn in Rechnung zu stellen. Das kann jedem mal passieren. (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: